Aktuelles

Aktive Köpfe

Wofür wir einstehen

Termine

Presse

Kontakt

Über uns

 
 

 

 
Unsere aktiven Köpfe

Die Oberurseler Bürgergemeinschaft ist in Magistrat, Stadtverordnetenversammlung und in den Ortsbeiräten Oberursels vertreten. Auch möchten wir nicht versäumen, den Vereinsvorstand vorzustellen.

       
Magistrat    Stadtverordnete     Ortsbeiräte      Vereinsvorstand


Ortsbeirat

In Oberursel bestehen drei Ortsbeiräte sowie der Beirat für die Belange des Stadtteils Bommersheim. Die OBG ist in den Beiräten Bommersheim, Oberstedten und Stierstadt vertreten.
 



Georg Braun
Beirat Bommersheim

geb. am 21.05.1952
verheiratet
3 Kinder
 
St. Georgshof
61440 Oberursel
Tel. 0171-2286 231
braun@obg.de


Beruf: Landwirtschaftsmeister; selbstständig mit landwirtschaftlichem Betrieb seit 1985. Seit 1999 zusätzlichen Gewerbebetrieb Garten- und Landschaftsbau und Landschaftspflege

Mandate
Seit 2003 Beirat Bommersheim

Ehrenämter
Ortslandwirt in Bommersheim, Berufständige Verbandsarbeit, Schöffe beim Landgericht Frankfurt


 


Ludwig Aumüller

geb. am 13.04.1940
verst. am 3.12.2010

 

 


Ludwig Aumüller verstarb am 3. Dezember 2010 nach längerer, schwerer Krankheit. Ludwig Aumüller war bis zu seinem Tod Ortsbeirat der OBG in Oberstedten.

Nach dem Schulabschluss machte Ludwig Aumüller eine kaufmännische Lehre im elterlichen Lederwaren-Fachgeschäft.

Neben der geschäftlichen Tätigkeit war Ludwig Aumüller viele Jahre Schatzmeister des Handwerker- und Gewerbevereins und von 1971 bis 1982 1.Vorsitzender dieser Vereinigung. Später wurde diese Vereinigung umbenannt in: Bund der Selbständigen, die heute Fokus O heißt. Der Verein hatte 1975 sein 125 jähriges Jubiläum mit einer großen Werbeveranstaltung des Oberurseler Handels und zwei Festveranstaltungen zu denen Gäste aus Handel, Handwerk und Gewerbe aus ganz Deutschland kamen. Als Geschenk des Handwerker- und Gewerbevereins überreichte Ludwig Aumüller in einer der beiden Festveranstaltungen dem damaligen Bürgermeister Karlheinz Pfaff eine Bürgermeisteramtskette aus Silber mit verschiedenen Handwerkwappen. Seit dieser Zeit gibt es in Oberursel eine Bürgermeisteramtskette die der amtierende Bürgermeister zu offiziellen Anlässen trägt.

Vom 1.April 1977 bis 31.März 1981 war Ludwig Aumüller Stadtverordneter der OBG und Mitglied des Bauausschusses und der Jugendkommission. Gleichzeitig war er in dieser Zeit in der Eigenschaft als 1.Vorsitzender des Handwerker- und Gewerbevereins als sachkundiger Einwohner Mitglied der Wirtschafts- Handels- und Fremdenverkehrskommission.

Vom 1.April 1989 bis 15.September 1994 war Ludwig Aumüller nochmals Stadtverordneter der OBG. In dieser Zeit war er wieder Mitglied des Bauausschusses und zusätzlich Mitglied der Kommission für Altstadtsanierung und Denkmalpflege.
 



Ingo Wolf

Ortsbeirat Stierstadt

 
geb. am 30.07.1970
verheiratet
2 Kinder (1 und 8 J.)

Taunusstr. 130a
61440 Oberursel
Tel. 06171-581444
wolf@obg.de


Nach meinem Realschulabschluss 1987 an der Gesamtschule Stierstadt begann ich meine Ausbildung bei der hessischen Polizei in Kassel. Ich arbeitete in verschiedenen Bereichen der Schutzpolizei und wechselte 1998 zur Kriminalpolizei Frankfurt am Main. Zwischenzeitlich absolvierte ich ein zweijähriges Verwaltungsfach-Hochschulstudium in Frankfurt, dass ich im Jahr 2002 mit einem Abschluss zum Diplom-Verwaltungswirt beendete. Meinen Dienst versehe ich seitdem im Polizeipräsidium Frankfurt am Main.

Als gebürtiger Oberurseler liegen mir natürlich die weitere Entwicklung und die damit einhergehenden Chancen unserer Stadt am Herzen.

Die Erfahrungen, die ich tagtäglich in meiner Arbeit und als Familienvater sammle, möchte ich nutzen, um die Lebensqualität in unserer Stadt zu erhöhen. Dazu gehören für mich z.B. die Versorgung mit ausreichenden und bezahlbaren Kindergarten- und Krippenplätzen oder die Verkehrsberuhigung viel befahrener Hauptstraßen.

Als echter Stierstädter liegt mir für meinen Stadtteil im besonderen am Herzen, dass solch traditionelle Veranstaltungen wie die Kerb und der "Stierstädter Advent" weiterhin an attraktiven und für alle akzeptablen Plätzen stattfinden können.
 

   
 
 

 

Impressum